Rudolf Reiser: Die Wittelsbacher 1180-1918; ihre Geschichte in Bildern
3. veränderte Auflage 1995, F. Bruckmann KG München

Quellen und Literatur

Quellen:
Andersen, Hans Christian: Eines Dichters Basar, Braunschweig 1843
Aretin, Johann Christoph: Brief über meine literarische Geschäftsreise in die bairischen Abteyen, München 1971
Arnpeck, Veit: Sämtliche Chroniken, München 1915
Aventin: Sämtliche Werke, München 1881-1908
Auffgerichte Satz: und Ordnungen, München 1626
Beschreibung der Solennien bey dem Beylager Herzog Georgens von Beyern, des Reichen 1475, in: Verhandlungen des Histori-schen Vereins für Niederbayern, Landshut 1959
Carls vaterländische Reisen, Leipzig ,793
Der getreue Reiß-Gefert, Nürnberg i686
Eichendorff, Joseph von: Tagebücher, Regensburg 1908
Friesenegger, Maurus: Tagebuch aus dem Dreißigjährigen Krieg, München ,974
Füetrer, Ulrich: Bayerische Chronik, München 1909
Genast, Eduard: Aus dem Tagebuch, Leipzig 1865
Hainhofer, Philipp: Voigt die Relation vber Philippi Hainhoffers, Burgers zue Augspurg Raiss von Eystett nachher München, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg, Augsburg 1881
Hebbel, Friedrich: Briefe, Berlin 1913
Hofreither, Michael: Der Heldenmütbige Christliche Kayser, München 1745
Humboldt, Wilhelm und Caroline: In ihren Briefen, Berlin 1916
Keyßler, Johann Georg: Neueste Reisen, Hannover 1751
Laube, Heinrich: Reise durch das Biedermeier, Wien 1946
Liselotte von der Pfalz: Die Briefe, München 1951
Luea, Philipp Nenus: Leich- und Trost-Red Mariae Amalise, München ,757
Mann, Thomas: Briefe 1889-1936, Frankfurt o. J.
Mozart, Wolfgang Amadeus: Mozarts Briefe, Wuppertal 1906
Neueste Nachrichten 1852
Ott, Laurentius Justinianus: Tagebücher 1798-1805, in: Oberbayerisches Archiv, München 1976
Otto von Freising, Weltchronik, München 1964
Pezzl, Johann: Reise durch den Baierischen Kreis, Salzburg 1784
Piccolomini, Enea Silvin: Deutschland, Köln/Graz 1962
Pöllnitz, Carl Ludwig von: Neueste Nachrichten, Frankfurt 1739
Reresby, John: München im Jahr 1657, in: Die Propyläen 1934
Schmid, Jacobo: Chur Bayerische Lüwenhaut, München 1679 Schubart, Christian Friedrich Daniel: Gesammelte Schriften, Stuttgart 1839
Wahrer Ueberblick der Geschichte der baierischen Nation, Straßburg 1800
Walther von der Vogelweide: Geschichte, Frankfurt 1973 Westenrieder, Lorenz von: Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Statistik, München 18oo
Wolfe, Thomas: Geweb und Fels, Stuttgart/Zürich/Salzburg o. J. Vamhagen, Rahel: Ein Frauenleben in Briefen, Potsdam 1925

Sekundärliteratur:
Biller, Josef/Rasp, Hans-Peter: München, Kunst- und Kultur-Lexikon, München 1977
Bosl, Karl: Bayerische Geschichte, München 1971
Breyer, Heinrich: Stadt vor den Alpen, München 1972
Brunner, Herbert/Schmid, Elmar: Landshut, Burg Trausnitz, o.O., o.J..
Burckhardt, Jacob: Briefe, Berlin 1965
Burger, Susanne: Die Schloßkapelle zu Blutenburg bei München, München 1978
Die Fürstenbilder in der Wittelsbacher Grabkirche zu Scheyern, o.O., o.J.
Dirrigl, Michael: Residenz der Musen, München 1968
Grasser, Walter: Johann Freiherr von Lutz, München 1967
Haeutle, Christian: Genealogle des erleuchten Stammhauses Wittelsbach, München 1870
Heigel, Karl Theodor: Neueste historische Vorträge und Aufsätze, München 1883
Hüttl, Ludwig: Caspar von Schmid, München 1971
Hüttl, Ludwig: Max Emanuel, München 1976
Kimm, Heidrun: Isabeau de Baviere, München 1969
Leo von Klenze als Maler und Zeichner, München 1977
Möckl, Karl: Die Prinztegentenzeit, München/Wien 1972
Reiser, Rudolf: Die Wittelsbacher in Bayern, München 1978
Reiser, Rudolf: Mathilde Therese von Thurn und Taxis, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, 1975
Roth, Adolf: Lieber bayrisch sterben, München 1955
Schreiber, Wilhelm: Otto der Erlauchte, München 1861
Straub, Eberhard: Repräsentatio Majestatis, München 1969
Weis, Eberhard: Montgelas, München 1971


Verzeichnis der Abbildungen

Umschlag: Bernardo Beliotto, genannt Canaletto (1720-1780), Schloß Nymphen-burg von der Stadtseite (Ausschnitt), 1761. Leinwand, 132x235 cm. München, Residenz. - Bildnisköpfe in den Medallions von links nach rechts: Kurfürst Max Emanuel, Königin Therese, König Ludwig II.
7 Die Ottonen unter den frühen Wittelsbachern. Aus einer bayer.-schwäbischen Bilderhandschrift, Anf. 16. Jh.
8 Kaiser Friedrich I. Barbarossa (1121-1190), Relieffigur im Dom zu Freising (um 1200)
9 Agnes von Loon (um 1150-1191)
9 Otto 1. (um 1118-1183); seit 1180 Herzog von Bayern
10 Kloster Seligentha] bei Landshut. Aus Monumenta Boica, München 1763ff 11 Herzog Ludwig 1., der Kelheimer (um 1172-1231) und seine Gemahlin Ludmilla von Böhmen (1170-1240). Stifterfiguren von einer Grabtumba, Holz, H. 140cm, um 1330. Kloster Seligenthal 12 Herzog Otto II., der Erlauchte (um 1205-1253)
12 Bruder Berthold von Regensburg (um 1220-1272), Miniatur aus dem Codex lat. 1004, 47 v. München, Bayerische Staatsbibliothek
13 Herzog Ludwig II., der Strenge (1229-1294)
13 Mechthilde von Habsburg (1251-1304)
14 Carl August Lebschée (1800-1877), Südflügel des Alten Hofes in München, 1869. Sepis-Aquarell. München, Stadtmuseum
15 Ehem. Zisterzienserkloster in Fürstenfeld, gegründet 1258. Neubau der Kirche 1701-1741. Stich von Michael Wening (1645-1718)
15 Übergabe von Kloster Fürstenfeld, Stifterrelief Aus Monumenta Boica, 16 Elisabeth von Ungarn (1236-1271)
16 Herzog Heinrich XIII. (1235-1290) von Niederbayern
16 Siegel Heinrichs XIII. Aus Monumenta Boica
17 Kaiser Ludwig IV. der Bayer (1283-1347). Relief auf seiner Grabplatte, Rotmarmor, um 1490. München, Dom
18 Urkunde Kaiser Ludwigs des Bayern vom 4. Mai 1315 über die Marktfreiheit in München. München, Stadtarchiv
18 Siegel Kaiser Ludwigs des Bayern und seiner zweiten Gemahlin Margarethe von Holland (1293-1356). Aus Monumenta Boica
19 Votivrelief Kaiser Ludwigs des Bayern und seiner Gemahlin Margarethe anläßlich des Neubaus der Lorenzkirche im Alten Hof in München 1324. Stein, angebl. vom Hofbildhauer Anton Berthold. Nach dem Abguß im Bayer. Nationalmuseum, München
19 Kloster Ettal, gegründet 1330, Weihe von Kloster und Kirche 1370, Umbau seit 1710
20 Domherr Konrad von Megenberg (1309-1374). Glasfenster im Dom zu Regensburg
20 Kaiser Karl IV. (1316-1378)
21 Siegel Herzog Stephans II., mit der Hafte (1319-1375). Aus Monumenta Boica,
21 Margarethe von Nürnberg (um 1333-1377)
21 Elisabeth von Sizilien (um 1309-1349)
22 Herzog Ludwig V., der Brandenburger (1315-1361)
22 Margarethe von Dänemark (+1340)
22 Margarethe Maultasch (1318-1369)
23 Siegel Herzog Ludwigs V., des Brandenburgers. Aus Monumenta Boica,
23 Herzog Ludwig VI., der Römer (1330-1365)
23 Ingeborg von Mecklenburg (1341-1395)
24 Herzog Meinhard (1344-1363)
24 Margarethe von Österreich (1346-1366)
24 Siegel Herzog Stephans III., des Kneißls. Aus Monumenta Boica,
25 Herzog Stephan III., der Kneißl (1337-1413)
25 Elisabeth von Kleve (um 1378 bis nach 1439)
25 Thaddea Visconti von Mailand (1350-1381)
26 Siegel Herzog Friedrichs von Landshut (1339-1393). Aus Monumenta Boica,
26 Herzog Johann II. (1341-1397)
27 Schönheitengalene in der Wittelsbacher Grabkirche in Scheyern. Von links nach rechts: Elisabeth ,die schöne Else (l383-l442),Gemahlin Friedrichs von
Nürnberg-Brandenburg; Sophie (1376-1425), Gemahlin des deutschen und böhmischen Königs Wenzel (1361-1419);
Magdalena Visconti (+ 1404), Gemahlin Herzog Friedrichs; Katharina von Goerz (1350-1391), Gemahlin Herzog Johanns II.
28 Straubing. Stich von Matthäus Merian, aus Topographia Germaniae 1657
29 Herzog Wilhelm 1. von Straubing-Holland (1333-1389)
29 Mathilde von Lancaster (1339-1362)
29 Herzog Albrecht 1. (1336-1404)
29 Margarethe von Kleve (1375-1411)
30 Grabmal Herzog Albrechts II. (1368-1397) in der Karmelitenkirche zu Straubing. Aus Monumenta Boica
30 Jakobäa von Bayern (1401-1436). Amsterdam, Rijksmoseum
31 Ingolstadt, Stich von M. Merian, 1657
31 Schloß Ingolstadt, Modell von Jakob Sandtner,1573. München, Bayer. Nationalmuseum
32 Herzog Ludwig VII. der Bärtige (1368-1447). Modell des Grabsteins (Ausschnitt) von Hans Multschen, 1435. Solnhofener Stein, 58x31 cm. München, Bayer. Nationalmuseum
32 Isabeau (1370-1435), Schwester Ludwigs des Bärtigen, Gemahlin des französischen Königs Karl VI.
32 Pfarrkirche Unsere Liebe Frau in Ingolstadt, gegr. 1425
33 »Goldenes Rößl», Karl VI. von Frankreich kniet vor der Gottesmutter, unten Knappe mit Pferd. Französ. Goldschmiedewerk um 1400. Stiftung Ludwigs des Bärtigen an die Liebfrauenkirche in Ingolstadt, seit 1506 in Altötting (Schatzkammer)
33 Neuburg an der Donau, Stich von M. Merian, 1657
34 Landshut, Stich von M. Merian, 1657
35 Herzog Heinrich IV., der Reiche (1386-1450)
35 Margarethe von Österreich (1396-1447)
35 Burg Trausnitz, Witteisbacher Turm, 13.Jh.
36 Burghausen an der Salzach
37 Hauptstraße in Landshut mit Rathaus und St. Martin
37 Amalia von Sachsen (1435-1502)
37 Herzog Ludwig IX., der Reiche (1417-1479)
38 Herzog Georg, der Reiche (1455-1503)
38 Hedwig von Polen (1457-1502)
39 München, Holzschnitt in der Schedelschen Weltchronik, Nürnberg 1493
40 Herzog Wilhelm III. (1375-1435)
40 Herzog Ernst (1373-1438)
41 Herzog Albrecht III., der Fromme (1401-1460)
41 Grabstein der Agnes Bernauer, um 1435. Rotmarmor, Bernauerkapelle, St. Peter in Straubing
41 Herzogin Elisabeth (1443-1484), Tochter Albrechts III.
42 Kloster Andechs, Stich von M. Merian, 1657
43 Bartel Beham (1502-1540), Herzog Albrecht V., der Weise (1447-1508). München, Alte Pinakothek
43 Bartel Beham (1502-1540), Kunigunde (1465-1520), Tochter Kaiser Friedrichs III. München, Alte Pinakothek
43 Siegel Herzog Albrechts IV. Aus »Monumenta Boica»
44 Regensburg, Holzschnitt in der Schedelschen Weltchronik 1493
45 Herzog Sigmund (1439-1501)
45 Die Blutenburg in München-Menzing
46 Jan Polack (um 1435-1519), Engel der Verkündigung (Ausschnitt), 1491. Schloßkapelle St. Sigismund in Blutenburg
46 Jan Polack, Schutzmantel-Maria, Votivtafel der Familie Sänfftl, um 1510. München, Dom
47 Siegel Herzog Sigmonds. Aus Monumenta Boica,
47 Münchner Frauenkirche (Dom), Modell von Jakob Sandtner, 1572. München, Bayer. Nationalmuseum
48 Herzog Christoph (1449-1493)
48 Das Schwert Herzog Christophs. Straßburger Arbeit Mitte 15.Jh. München, Haus Wittelsbach
48 Gedenktafel für Herzog Christoph. München, Residenz
49 Herzog Wolfgang (1451-1514)
49 Ernst (1500-1560), Erzbischof von Salzburg
50 Hans Wertinger (um 1465/70-1533), Herzog Wilhelm IV., der Standhafte (1493-1550), 1526, Holz, 68x45 cm. München, Alte Pinakothek
50 Hans Wertinger (um 1465/70-1533), Jakobäa von Baden (1507-1580), 1526. Holz, 69x45 cm. München, Alte Pinakothek
51  Herzog Wilhelm IV. von Bayern und seine Gemahlin Jakobäa. Ofenkachel, Nürnberg, um 1550. Veste Coburg
52 Hans Muelich (1516-1573), Herzog Wil-helm IV. auf dem Totenbett, 1550. München, Bayer. Nationalmuseum
52 Kaiser Karl V. (1500-1558), Stich von Bartel Beham
52 Tischplatte mit Karte von Altbayern, um 1530. Öl/Holz, 110x106 cm. München, Bayer. Nationalmuseum
53 Johann Eck (1486-1543)
53 Kanzler Leonhard von Eck (1480-1551), Stich von B. Beham, 1527
54 Schäfflertanz in München. Kolor. Lithographie von Albrecht Adam, 1825
55 Hans Wertinger (um 1465/707-1533), Herzog Ludwig X. (1495-1545), Öl auf Holz, 71,7x57 cm. München, Bayer. Nationalmuseum
56 Johannes Aventinus (1478-1534), Stich von Hans 5. Lautensack
56 Peter Apian (1501-1552)
57 Landshut, Stadtresidenz, erbaut 1537-1543
57 Venus mit Schwanengespann, Deckengemälde im Venuszimmer der Landshuter Stadtresidenz, 1541
58 Serenade des Pantalone und seines Dieners Zanne. Fresko von Alessandro Scalzi, genannt Padovano, an der Narrentreppe auf Burg Trausnitz, 1587
59 Das Antiquanum in der Münchner Residenz, erbaut 1569-1571 von Wilhelm Egkl, umgestaltet 1580-1600 von Friedrich Sustris
60 Hans Muelich (1516-1573), Herzog Albrecht V. (1528-1579), 1545. Öl/Holz, 87x68 cm. München, Alte Pinakothek
60 Anna von Österreich (1528-1590)
61 »Chorographia Bavariae. Kurtze Beschreibung des gantzen Fürstentumbs Obern und Nidern Bayrn.» Verbesserte Kopie (1579) von Petrus Weinher der  Bayerischen Landtaflen» (1568) von Philipp Apian. München, Bayer. Staatsbibliothek
62 Orlando di Lasso (1532-1594), Stich von J. Sadeler.
62 Arkadenhof des ehem. Marstall- und Kunstkammergebäudes, erbaut 1563-1567 von W. Egkl
63 Hans Muelich (1516-1573), Herzog Albrecht V. und seine Gemahlin Anna beim Schachspiel, aus dem Kleinodienbuch der Herzogin Anna, 1552. München, Bayer. Staatsbibliothek, Cod. icon. 429
64 Phillipp Apian (1531-1589)
64 Ernst (1554-1612), Erzbischof von Köln
65 Herzog Wilhelm V. und seine Gemahlin Renate werden ins Reich der Narren eingeführt. Aquarellierte Federzeichnung von Max Hailer nach dem Fresko von Fr. Sustris auf Burg Trausnitz in Landshut. München, Staatl. Graphische Sammlung
65 Kübel stechen anläßlich der Hochzeit Wilhelms V. mit Renate am 18. Febr. 1568 auf dem Marienplatz in München. Kolor. Stich von Nikolaus Solis (um 1542-1584). München, Stadtmuseum
66 Herzog Wilhelm V. und seine Gemahlin Renate lassen sich den Plan der Jesuitenkirche St. Michael zeigen. Gemälde in der Wittelsbacher Grabkirche von
Scheyern
66 Das ehemalige Jesuitenkolleg mit St. Michael in München, erbaut 1583-1597. Stich von M. Wening
67 München, St. Michael, Innenraum, Zustand nach der Instandsetzung 1953
68 Schleißheim, Altes Schloß, erbaut 1626
69 Die Münchner Residenz um 1690
70 Kurfürst Maximilian. (1573-1651). Stich von Peter lsselburg
71 Elisabeth Renate von Lothringen (1574-1635)
71 Maria Anna von Österreich (1610-1665)
72 Prunkbüchse und Falkenjagdtasche Maximilians I., um 1635. München, Bayer. Nationalmuseum
72 Agraffe Maximilians 1., von Georg Bäuerle, 1603. München, Schatzkammer der Residenz
72 Münzschrank Maximilians 1., von Christoph Angermair, 1624. Holzkasten mit Elfenbein verkleidet, 44x85 cm. München, Bayer. Nationalmuseum
73 Albrecht Dürer (1471-1528), Die vier Apostel, 1526. München, Alte Pinakothek
73 Hochgrab Kaiser Ludwigs des Bayern, errichtet 1619-1622. München, Dom
74 Patrona Bavariae, von Hubert Gerhard, um 1595.1618-1638 in der Frauenkirche, seit 1638 auf der Säule auf dem Marienplatz aufgestellt
74 Hans Krumper (um 1570 bis um 1634), Patrona Boiariae, 1616. München, Westfront der Residenz
74 Hubert Gerhard (um 1550-1620), Bavaria (ursprünglich Diana) auf dem Brunnenpavillon im Hofgarten der Residenz, 1594/1613
75 Willem van Honthorst (1594-1666), Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz (1596-1632). Hannover, Landesgalene
75 Donauwörth, Stich von M. Merian
76 Johann Tserclaes Graf Tilly (1559 bis 1632). Stich von P. dc Jode d. Ä. nach A. van Dyck
76 A. van Dyck (1599-1666), Herzog Albrecht Eusebius Wenzel von Wallenstein (1583-1634). München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
76 A. van Dyck (1599-1641), König Gustav Adolf von Schweden (1594-1632). München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
77 Alt-Oetting um 1657, Stich von M. Merian, 1657
77 Zeitgenössische Allegorie auf den Dreißigjährigen Krieg. Stich von Johann M. Winterstein
78 Henriette Adelaide von Savoyen (1636-1676)
78 Kurfürst Ferdinand Maria (1636-1679)
79 Kanzler Caspar von Schmid (1622-1693)
79 Franz von Mayr (1621-1699)
79 Joseph Clemens (1671-1723), Erzbischof von Köln
79 Maria Anna (1660-1690), 1680 vermählt mit Ludwig, Dauphin von Viennois
80) Jean Warin (1604-1672), Königin Christine von Schweden (1626-1689), Bronzebüste. München, Bayer. Nationalmuseum
80 München, Theatinerkirche St. Kajetan, Innenraum
80 St. Kajetan in München, ehem. Hof- und Klosterkirche der Theatiner, erbaut 1663-1688 von A. Barelli und E. Zuccalli, Fassade 1765-1768 von E. de Cuvilliés
81 Schloß Nymphenburg um 1700, Stich von M. Wening
81 Prachtruderschiff »Bucentaur» auf dem Stamberger See. Stich, 2. Hälfte 17. Th. 82 Joseph Vivien (1657-1734), Kurfürst Max II. Emanuel (1662-1726). Leinwand, 236x176 cm. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen, Staatsgalerie im Schloß Schleißheim
83 Maria Antonia von Österreich (1669-1692)
83 Joseph Vivien (1657-1734), Theresia Kunigunde von Polen (1676-1730). München, Bayerisches Nationalmuseum
84 Feldlager des Kurfürsten Max Emanuel, Brüsseler Wirkteppich, Anf. 18. Jh. Schloß Schleißheim
85 Maximilian von Löwenstein-Wertheim (1656-1718)
85 Auffahrt der Gesandtschaften vor dem Alten Rathaus in Regensburg 1729, Sitz des Immerwährenden Reichstags (1663-1806)
86 Erstürmung der Isarbrücke und des Roten Turmes in München durch aufständi-sche Bauern aus dem Oberland 1705. Kolor. Lithographie von Lacroix nach Zeichnung von Peter EIlmer
87 Joseph Vivien (1657-1734), Allegorie auf die Rückkehr des Kurfürsten Max Emanuel und seiner Gemahlin Theresia Kunigunde nach München. Begrüßung durch den Kurprinzen Karl Albrecht und seine Geschwister (Ausschnitt), 1715. Schleißheim, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
88 Schloß Nymphenburg von der Parkseite, Stich von Er. X. Jungwierth nach Bernardo Bellotto gen. Canaletto (1720-1780). Lwd. 132x235 cm. München, Residenz
89 Reiterstatuette Max Emanuels als Türkensieger auf einem Monument von Wilhelm de Groff, 1714. Bronze, H. 53,5cm. München, Bayer. Nationalmuseum
89 Schleißheim, Neues Schloß, Großer Saal mit Stukkaturen von J. B. Zimmermann (1680-1758)
90 Aufbahrung des Kurfürsten Max II. Emanuel. Stich von Elias Bäck 91 George Desmarles (1697-1776), Kaiser Karl VII. Albrecht (1697-1745). München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
91 Joseph Vivien (1657-1734), Amalia Maria Josepha (1701-1756), Leinwand, 179x158 cm. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
92 Die Amalienburg in Nymphenburg erbaut 1734-1739 von Fr. de Cuvilliés
93 Amalienburg, Spiegelsaal
94 Badenburg, erbaut 1719-1721 von Franz Effner
95 Clemens August (1700-1761) Erzbischof von Köln
95 Kardinal Johann Theodor (1703-1763)
96 P. J. Horemans, Kurfürst Karl Albrecht und Kurfürstin Amalia mit Hofgesellschaft bei der Falkenbeize am sog. Vogelhaus 1739. Amalienburg
97 Johann P. Melchior (1742-1825) Elisabeth Goethe (1731-1808) Porzellanrelief, 1779. Weimar, Guethemuseum
97 Der Römerberg in Frankfurt am Main, um 1745, Stich von Baithasar Probst. Frankfurt, Historisches Museum
98 Plan von München, 1705. Aus »Chur-Bayerischer Atlantis Erster Teil», Stich von Anton W. Ertl
99 Kopf eines Gesellenbriefes des Münchner Braugewerbes. Stich von E. X. Jungwierth, 1757
100 Franz Anton Busteill (1723-1763). Der Dottore aus der Commedia dell'arte. München, Bayer. Nationalmuseum
100 Martin Knoller (1725-1804), Ignaz Günther (1725-1775), 1774. München, Bayer. Nationalmuseum
101 Ignaz Günther (1725-1775), Schutzengelgruppe, um 1763. München, Bürgersaal
102 J. N. Grooth (1723-1797), Kurfürst Max III. Joseph (1727-1777) mit Gemahlin Maria Anna (1728-1797) und Schwester Maria Josepha beim Konzertieren, 1758. Öl/Lwd., 177x 149 cm, München, Residenz
103 Altes Residenztheater, erbaut 1751 bis 1753 von Fr. de Cuvilliés
104 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
104 Johann Pezzl (1756-1823), Schattenriß von Hieronymus Löschkohl
104 Christian Friedrich Daniel Schubart (1739-1791)
105 Maria Josepha (1739-1767), Gemahlin Kaiser Josephs II. von Österreich
105 Ball im Münchner Residenztheater am 14.1.1765 anläßlich der Hochzeit der Prinzessin Maria Josepha mit Joseph II., Stich von Valerian Funck nach Ignaz Günther
106 Kurfürst Karl Theodor (1724-1799)
106 Maria Leopoldine von Österreich-Este (1776-1848)
107 Josef Georg von Edlinger (1741-1819), Graf Rumford (1753-1814). München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
107 Der Englische Garten bey München, Planaulnahme von Rickauer 1806, Stich von J. Cari Schleich
108 Friedrich der Große (1712-1786), Stich von Christoph L. Bürglin
108 Wilhelm von Kobell (1766-1855), Selbstbildnis. Berlin, Nationalgalerie
109 Johann B. Höchle (1754-1832), Zusammenkunft des Kurfürsten Karl Theodor mit Kaiser Franz II. bei dessen Durchreise nach Frankfurt zur Krönung 1792.
München, Bayer. Nationalmuseum
109 Lorenz Westenrieder (1748-1829), Stich von M. Haas nach M. Kellerhoven
110 Joseph Stieler, König Max 1. Joseph (1756-1825) im Krunungsornat, 1822. Leinwand, 245x165 cm. München, Alte Pinakothek
111 Empfang des Kurfürsten Max IV. Joseph und seiner Familie in München am 12.3.1799
111 Wilhelmine Auguste von Hessen-Darmstadt (1765-1796)
111 Karoline Friederike von Baden (1776-1841)
112 Prinzessin Auguste Amalie (1788-1851)
112 München, Palais Leuchtenberg, erb. 1816-1821 durch Len von Klenze. Aquarell von Heinrich Adam (1787-1862). München, Stadtmuseum
113 Francois G. Menagoet (1744-1816), Hochzeit des Prinzen Fugen Beauharnais (1781-1824) mit Prinzessin Auguste Amalie 1806. Versailles, Musées Nationaux
114 Max Joseph Graf von Montgelas (1759-1838), Lithographie von Ignaz Fertig (1809-1858) nach Eduard Heuß (1808-1880)
115 Ehem. Augustinerchorherrnstift Weyarn
115 Benediktinerabtei Weltenburg an der Donau. Freigegeb. Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr G4/2252
115 Das ehemalige Franziskanerkloster in München; Aquarell von Friedrich Perlberg. München, Stadtmuseum
116 Lorenz Quaglio (1794-1869), König Max I.. Joseph mit Familie am Tegernsee, 1824. Öl/Leinwand, 53x69 cm. München, Stadtmuseum
117 Würzburg um 1835, Lithographie von Samuel Prout
117 Regensburg 1826, Aquarell von Jakob Alt. Regensburg, Stadtmuseum
117 Nürnberg, Marktplatz mit dem Schö-nen Brunnen. Kolor. Lithographie
118 Altes und neues Rathaus in Augsburg, Stich von Jacob Andreas Friedrich. Augsburg, Städtische Kunstsammlungen
119 Domenico Zeni (1762-1819), Andreas Hofer (1767-1810), 1806. Innsbruck, Ferdinandeum
119 Mathilde Therese von Thurn und Taxis (1773-1839)
120 Joseph Stieler (1781-1858), König Max I. Joseph am Schreibtisch, 1814. Öl/Lwd., 200x 135cm. Schloß Tegernsee
121 Wilhelm von Kobell (1766-1855), Kronprinz Ludwig in der Uniform des 1. Cheveaulegers-Regiments, um 1807. München, Neue Pinakothek
122 König Ludwig I. (1786-1868), 1816. Stich von E Forster nach J. Stieler
123 Therese von Sachsen-Hildburghausen (1792-1854). Lithographie nach J. Stieler um 1850
124 Ludwig I. betrachtet im Kreis seiner Familie das Gemälde «Einzug König Ottos zu Nauplia« von Peter von Heß (1792-1871). Lithographie von J. Melcher
nach G. Bodmer, 1835
125 Auguste Couder (1790-1873), Leo von Klenze (17841864), 1833. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
126 Clemens von Zimmermann (1788-1869), Friedrich von Gärtner (1792-1847)
126 Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), Photographie von Franz Hanfstaengl
126 Ludwig von Schwanthaler (1802-1848), Zeichnung von F. Dietz, 1837
126 Peter von Cornelius (1783-1867), Zeichnung von F. Bendemann, 1862
127 Wilhelm von Kaulbach (1805-1874) Die Architektur unter Ludwig 1. Öl/Lwd., 81,3x168 cm. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen (WAF 411). 6. Fresko an der Südfassade der Neuen Pinakothek
127 Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), Die Bildhauerei unter Ludwig 1. Öl/Lwd., 80,6x179,7 cm. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen (WAF 412), 7. Fresko an der Südfassade der Neuen Pinakothek
127 Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), Die Malerei unter Ludwig 1. Öl/Lwd., 80,5x166,8 cm. München, Bayer. Staatsge-mäldesammlungen (WAF 410), 5. Fresko an der Südfassade der Neuen Pinakothek
128 Alte Pinakothek, erbaut 1826-1836 von Leo v. Klenze, Lithographie von Carl A. Lebschee (1800-1877) nach Heinrich Adam (1787-1862)
128 Neue Pinakothek, erbaut 1846-1853 von August Voit, 1944 zerstört. Fresken nach Entwürfen von Wilhelm von Kaulbach (1850)
128 München, Siegestor, erbaut 1843-1852 von F. v. Gärtner
129 Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), Guß des Hauptes der Bavaria in der Erzgießerei Ferdinand von Miller, 1854. Öl/Lwd., 75x150 cm. München, Neue Pinakothek
129 Gustav W. Kraus (1804-1852), Nordseite der Residenz (Festsaalbau), errichtet 1832-1842 von Leo v. Klenze. Kol. Lithographie, um 1845
130 Die Walhalla bei Donaustauf, erbaut 1830-1842 von Leo von Klenze
130 Der Niketempel auf der Akropolis in Athen, 1835/36 durch den Archäologen L. Roß aus den Verbauungen einer türkischen Geschützbatterie wiedererrichtet 131 König Otto 1. von Griechenland (1815-1867). Farblithographie von Gottlieb Bodmer, 1833. Ingolstadt, Bayerisches Armeemuseum
131 Peter von Hess (1792-1871), Einzug König Ottos von Griechenland in Athen am 12. Januar 1835 (Ausschnitt»1839. Öl/Lwd., 248x410 cm. München, Neue Pinakothek
132 Joseph Stieler (1781-1858), Marchesa Mariannina Florenzi, 1831, Nymphenburg, Schönheitengalerie. Stich von A. Fleischmann
132 Joseph Stieler (1781-1858), Helene Sedlmayr (1813-1898), 1831. Nymphenburg, Schönheitengalerie
133 Joseph Stieler (1781-1858), Lola Montez (1820-1861), 1847. Nymphenburg, Schönheitengalerie
133 Prinz Carl beruhigt die bewaffnete Volksmasse am 4. März 1848 auf dem Promenadeplatz. Anonyme Lithographie
134 Franz Ludwig Catel (1778-1856), Kronprinz Ludwig mit seinen Künstlerfreunden in der Spamschen Weinschenke zu Rom, 1824. Öl/Lwd., 63x73 cm. München, Neue Pinakothek
135 Leo von Klenze (17841864), Die Propyläen am Königsplatz, erbaut 1848-1860. München, Stadtmuseum
135 Heinrich Adam (1787-1862), Max-Joseph-Platz mit Königsbau der Residenz, erb. 1826-1835 von Leo v. Klenze, und Nationaltheater, erb. 1811-1818 von Karl v. Fischer, Denkmal Max 1. Joseph von Christian Rauch, 1835. München, Stadtmuseum
136 Joseph Stieler (1781-1858), Prinzessin Marie von Preußen (1825-1889), 1843. Nymphenburg, Schönheitengalene
137 Wilhelm von Kaulbach (1811-1874), König Maximilian II. als Großmeister des Hubertusordens, 1854. Öl/Lwd., 337x235 cm. München, Bayer. Staatsgemäldesammlungen
138 Gustav W. Kraus (1804-1852), Einzug der Prinzessin Mane von Preußen in München am 11. Oktober 1842. Kol. Lithographie
138 Gustav W. Kraus (1804-1852), Vermählung des Kronprinzen Maximilian mit Prinzessin Mane von Preußen in der Allerheiligen-Hofkirche am 12. Oktober 1842. Kolor. Lithographie
139 Ernst Rietschel (1824-1860), Königin Mane mit ihren Söhnen Kronprinz Ludwig und Otto beim Füttern der Schwäne. Aquarell, 41 x31 cm. Herrenchiemsee, Ludwig-II.-Museum (WAF mv. Nr.47) 140 Justus von Liebig (1803-1873) in seinem Laboratorium, Holzschnitt, 1866
140 Emanuel Geibel (1815-1884). Stahl-stich von August Weger, 1860
140 Leopold von Ranke (1795-1886). Radierung
140 Wilhelm Trübner (1851-1917), Martin Greif (1839-1911)
141 Franz von Lenbach (1830-1904), Adolf Friedrich Graf von Schack (1815-1894)
141 Paul Heyse (1830-1914), Photographie
141 Friedrich August von Kaulbach (1850-1874), Max von Pettenkofer (1818-1901), 1898
142 Wittelsbacher Palais an der Briennerstraße, erbaut 1843-1848 von Fr. Gärtner, im Zweiten Weltkrieg zerstört
142 München, Maximilianstraße und Maximilianeum. Links: Regierung von Oberbayern, erb. 1850-1884 von Friedrich Bürklein; rechts: ehem. Bayer. Nationalmuseum (heute Museum für Vülkerkunde), erb. 1858-1865 von Eduard Riedel; Maximi-lianeum, erb. 1857-1874 von E Bürklein
143 Philipp Foltz (1805-1877), Jagdgesellschaft mit König Max II. und Königin Marie. Öl/Lwd., 74x107,5 cm. Schloß Hohenschwangau
144 Prinzessin Elisabeth (Sissi) in Bayern (1837-1898), seit 1854 Kaiserin von Österreich, Lithographie von Fr. Hanfstaengl (1804-1877), 1853
144 Prinzessin Sophie Charlotte (1847-1897), verm. 1868 mit Ferdinand, Herzog von Alencon. Lithographie
145 Ferdinand Piloty (1828-1895), König Ludwig II. (1845-1886) in Generalsuniform mit Krönungsmantel, 1865. ÖI/Lwd., 240x160 cm. Herrenchiemsee, Ludwig-II.- Museum
146 Schloß Neuschwanstein, erbaut 1868-1886 (unvollendet) nach Entwürfen des Hoftheatermalers Christian Janck (1833-1888)
146 Schloß Linderhof, erbaut 1870-1874 von Georg v. Dollmann (1830-1895)
147 Schloß Herrenchiemsee, Spiegelsaal, erbaut 1878-1886 (unvollendet) von Georg v. Dollmann (1830-1895)
147 R. Wenig, Schlittenfahrt König Ludwigs II. bei Nacht, um 1880. Nymphenburg, Marstallmuseum
148 Richard Wagner (1813-1883)
148 Festspielhaus Bayreuth, erb. 1872-1876
149 Prinz Otto (1848-1916), seit 1886 König von Bayern
149 Karl Rickelt, Leichenbegräbnis Ludwigs II. vor der Michaelskirche am 19. Juni 1886. Aquarell
150 Franz von Defregger (1835-1921), Prinzregent Luitpold (1821-1912) als Jäger, 1880
151 Carl Seiler (1840-1921), Prinzregent Luitpold in Ettal, 1910. München, Städt. Galerie im Lenbachhaus
151 Das Deutsche Museum in München, erbaut 1900-1919 von Gabriel und Emanuel v. Seidl, eröffnet 1925. Bibliotheksbau seit 1928, Kongreßsaal seit 1934 erbaut von German Bestelmeyer
152 Franz von Lenbach (1830-1904), Die Familie des Kronprinzen Ludwig, 1894
153 König Ludwig III. (1845-1921)


Fotonachweis
Abtei Scheyern: S.27. - ARTOTHEK - Joachim Blauel, Peißenberg: S.82, 87, 110, 121, 131 unten. - Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München: 5.43 oben. - Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, München, Schloß Nymphenburg: Umschlag, S.57 unten, 102, 103, 145. - Bayerisches Armeemuseum, Ingolstadt: S.131 oben. - Bayerisches Nationalmuseum, München: S.19 oben, 52 oben links. - P. u. H. Bleimeier, Weyarn: 9.115 oben. - Klaus Brantl, München: S.59, 93, 101.-Robert Braunmüller, München: 9.58. -H. Ertl, Pfaffenhofen: 9.66 oben. - Historia Photo, Hamburg: 5. 7. - Luftbildverlag Hans Bertram, München: 5.115 Mitte. - W. Neumeister, München: S.147 unten. - Max Prugger, München: 9.74 unten links, 80 unten links. - R. Reiser: 9.12, 20, 31 oben, 33 unten, 53 rechts, 64 links, 77, 79 oben, 80 oben, 85, 90, 95 oben rechts, 99, 104 unten, 111 unten, 119 unten. - H. Schmidt-Glassner, Stuttgart: 5. 36, 57 oben. - Photo Schreyer-Löbl, Bad Tölz: 9.11. - Schwarz, München: 5. 92. - Staadiche Graphische Sammlung, München: 9.65 oben. - Stadtarchiv München: 9.9 links und rechts, 12 oben, 13 links und rechts, 16 oben links und rechts, 18 oben, 21 unten links und rechts, 22 alle, 23 unten links und rechts, 24 oben links und rechts, 25 alle, 26 rechts, 29 alle, 35 oben links und rechts, 37 oben links und rechts, 40 links und rechts, 41 oben links und unten, 45 oben, 48 oben und unten rechts, 49 links und rechts, 64 rechts, 78 links und rechts, 79 unten links und rechts, 83 oben links, 95 oben links, 106 links und rechts, 111 alle, 112 oben, 144 links, 149 oben. - Stadtmuseum München: 9.14, 68, 107 unten, 115 unten, 133 unten. - Photo Stern, Straubing: 9.41 rechts. - Süddeutscher Verlag-Bilderdienst, München: 9.32 unten, 62 unten (F. Neuwirth), 74 oben, 109 oben, 111 oben, 123. - Alle nicht aufgeführten Abbildungen stammen aus dem Bildar-chiv Bruckmann.
Quelle: Rudolf Reiser: Die Wittelsbacher 1180-1918; ihre Geschichte in Bildern 3. veränderte Auflage 1995, F. Bruckmann KG München, S.154-158
Änderungsstand: 14-Feb-2010 16:15